Kontakt:

KURIOSUM

Schneiderberg 14
30167 Hansestadt Hannover

Telefon: (0511) 70 18 96

Über uns

Hansestadt Hannover; 23.08.2021

 

Ja, es gibt uns noch. Die Dauer der Bauarbeiten machte mich sprach- bzw. schreiblos. Statt sechs brauchten die Handwerker 12 Wochen! Heute war noch einmal der Fliesenleger für ein paar Nacharbeiten da. Durch die Verzögerung ist jetzt auch noch die Reinigungsfirma für die Grundreinigung abgesprungen ... Sorry, das "Re-(KL)Opening" zum Ende der Woche wackelt sehr! Ferner fehlen uns weiterhin mind. 3 neue Mitarbeiter*innen.

Gruß Bodo

Hansestadt Hannover; 01.06.'21

 

Heute schreibe ich über die Abweichung zwischen Ist und Soll, ein Hindernis, den Ist-Zustand in den Soll-Zustand zu überführen. Der Soll-Zustand im Kuriosum wäre z.Zt. eine Aussengastronomie ohne Tests und/oder Aufenthalt im Gastraum mit Test, Tischen auf Abstand und Sperrstunde um 23 Uhr für bis zu 10 Personen aus vier Haushalten. Der Ist-Zustand ist aber nicht weit davon entfernt. Termingerecht begannen heute die Umbauarbeiten. Die Abwasser-, Frischwasser- und Heizungsrohre im Sanitärbereich wurden fachgerecht ausgetauscht.

Keine Atempause. Es geht voran! Bodo

Hansestadt Hannover; 28.05.'21

 

Die Vorarbeiten in den WCs gehen voran. Ich habe noch ein paar Photos von den Fliesen und der Ahnengalerie im Herrentrakt zur Erinnerung geschossen.

Hansestadt Hannover; 24.05.2021

 

Heute ´mal ein paar Tipps für die Gäste der Nordstadtkneipen, insbesondere für die U60-Gruppe. Wer einen Schnelltest/Bürgertest vor dem Gaststättenbesuch braucht, kann auf dieser Seite (Schnelltestzentrum Hannover) ein Termin an der Lutherkirche buchen. Auf diesen Seiten könnt ihr evtl. einen Impftermin finden: Hier (https://sofort-impfen.de/) müsst ihr euch einmalig anmelden und hier (https://www.impfsuche.de/protect/home) müßt ihr öfter am Tag nachschauen.

Viel Glück! Bodo

Hansestadt Hannover: 21.05.'21

 

Auch an einigen Redaktionen von hannoverschen Monatsmagazinen (STADTKIND & magaScene) ist das 40. KURIläum im Mai 2021 nicht spurlos vorbeigegangen. Lest selbst:

Hansestadt Hannover; 17.05.2021

 

Vielen, vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche zum 40. Jahrestag der Kuri-Eröffnung! Die Meisten freuen sich schon auf das erste frisch gezapfte Bier. Da müßt ihr euch aber leider noch gedulden. Zwar steht die Terrasse und der Inzidenzwert sinkt, allerdings lohnt sich die reine Aussenbewirtschaftung (Stichworte: Wetter, Tests, kompletter Speisen- und Getränkeeinkauf) für uns noch nicht. Daher warten wir auf die eine Woche Inzidenz unter 50, wobei es vermutlich zu einer Überschneidung mit dem Start der Sanierung unserer Toiletten (Ende Mai) kommen kann. Aber dafür lohnt sich doch das Warten?!

Jo Mai! Bodo

Hansestadt Hannover; 14.05.'21

 

Morgen ist es soweit! 40 Jahre betreutes Trinken im Kuriosum! Leider ohne Party, aber wir werden die Terrasse aufbauen, damit alle sehen, dass das Kuri für die Öffnung bereit ist. Wann wir genau loslegen ist noch nicht absehbar. Die Inzidenzwerte sind auf einen guten Weg, aber wir wissen ja, dass die Werte wegen des langen Wochenendes und am Wochenanfang immer niedrig sind...

Be prepared! Bodo

Hansestadt Hannover; 10.05.2021

 

Ab heute gilt die neue Nieders.Verordnung. Aber leider dümpelt die Region Hannover noch um die Inzidenz von 100 täglich hin und her. Wenn Garbsen, Ronnenberg und Springe ihre Werte in Griff kriegen (alle über 140 [Stand: Region Hannover am 10.Mai]) dann klappt´s auch bald mit der Aussenöffnung. Die Stadt Hannover liegt bei 125. Wir werden, um ein Zeichen zu setzen, am Sa., 15.05. (!), wenn das Wetter mitspielt, schon mal die Terrasse aufbauen.

Gut Holz! Bodo

Hansestadt Hannover; 07.05.'21

 

Forscher der TU München warnen vor den Gefahren einer plötzlichen Öffnung der Biergärten. Sie haben eine Simulation erstellt, die erschreckende Szenen zeigt: https://www.youtube.com/watch?v=ZfQv-zR2MGs

Die Befürchtung der Forscher: Nach so vielen Monaten dürfte der Gedanke an ein kühles Bier im Freien mit anderen Menschen ungeahnte Kräfte freisetzen. "In unserer Computersimulation sieht man deutlich, dass der Bierdurst in der Bevölkerung inzwischen gefährliche Ausmaße angenommen hat", so Professor Nik Saratow. "Es könnte durch den unkontrollierten Ansturm zu schweren Verletzungen bis hin zu Knochenbrüchen kommen."

Na dann, Prost! Bodo

Hansestadt Hannover; 03.05.'21

 

Morgen, am Di., will die Nieders. Landesregierung vorsichtig die Corona-Maßnahmen ab 10. Mai für die Gastronomie evtl. lockern. Aber nur für Kommunen unter 100 liegenden Inzidenzwert (Heutiger Wert, lt. RKI, in der Region Hannover: 117) für mehrere Tage hintereinander. Nur die Außengastronomie soll den Plänen zufolge öffnen. Gleichzeitig müsse dies an bestimmte Auflagen wie ein Hygienekonzept, digitale Kontaktverfolgung, Tischreservierung und eine festgelegte Sperrstunde geknüpft werden. Wir dürften dann die Terrasse mit 3 Tischen aufbauen und ein paar Gäste für einige Stunden bewirten. Ob sich das lohnt?

Skeptisch bleibend. Bodo

Hansestadt Hannover; 01.05.2021

 

Neulich erkannte ich auf einem Photo der Arminia Hannover Homepage unseren Stadionbanner. Lang, lang ist es her, dass wir das Original vom Lahmannhügel aus bewundern konnten. Neben u.a. der Einbecker Brauerei und dem Getränkefachgroßhandel Sauk, zwei unserer zahlreichen Bezugsquellen, unterstützen wir die Blauen. Mit einer Spende an den Verein, dem Banner und einer Werbung im Stadionheft machen wir auf unsere Nordstadt-Kneipe aufmerksam.

Wir bleiben am Ball. Bodo

Hansestadt Hannover; 26.04.'21

 

Normalerweise hätten wir jetzt viele Studienanfänger im Kuriosum, die die Alt-Hannoversche Trinksitte Lüttje Lage kennenlernen sollten. Dazu haben wir ca. 80 (!) Sets auf Lager, die am Wochenende schon ´mal knapp werden können. Vor einigen Jahren haben wir, in Zusammenarbeit mit 'Klausenkultur', eine Photoserie im Kuri erstellt (LuettjeLage.youtube), die euch erklärt, wie es läuft, wohin auch immer ;-) Ferner könnt ihr hier (LuettjeLage.com) die Sets bestellen, falls ihr es nicht mehr erwarten könnt.

Üben übt. Bodo

Hansestadt Hannover; 23.04.2021

 

Vor 505 Jahren wurde das bayerische Reinheitsgebot für Bier verkündet. Seitdem gehört in unser Bier nur Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Heute hätten wir euch im Kuriosum gerne das handwerklich gebraute Bier aus der Gutshofbrauerei "Das Freie" (https://www.das-freie.de) in Rethmar vorgestellt. Einige dieser Flaschenbier-Spezilitäten werden wir demnächst in unser Sortiment einfügen.
Na dann "Prost!" Bodo

Hansestadt Hannover; 20.04.'21

 

Und noch ein neues Gerät in unserer Küche: Ein Spiralschneider! Damit spiralisieren wir Obst und/oder Gemüse zu Nudeln. Eine leckere und bunte Alternative zu unseren beliebten Salaten. Noch experimentieren wir mit Süß-Kartoffeln, Möhren, Zucchini, Äpfel u.v.a.m.. Perfekt zum Low-Carb-Feierabend-Dinner.

Gruß Bodo

P.S.: Am Fr., 23. April, den "Tag des Deutschen Bieres" nicht vergessen!

 

Hansestadt Hannover; 16.04.2021

 

Die Kurische Nahrung für den Sommer. Wir möchten ´mal wieder etwas Neues testen. "Grilled Cheese Sandwiches". Lt. Wiki (übersetzt): "Es ist ein heißes, belegtes Backwerk mit einem oder mehreren Sorten hergestellt Käse auf amerikanischem Röstbrot. Es wird normalerweise hergestellt, indem eine oder mehrere Käsesorten zwischen Brotscheiben mit einem Bratfett wie Butter auf einem Kontaktgrill erhitzt werden, bis das Brot braun wird und der Käse schmilzt. Ein gegrilltes Käsebrot kann separate Zutaten enthalten, obwohl die Hauptzutaten das Brot und der Käse bleiben." Klingt doch lecker, oder?

 

Gruß Bodo

Hansestadt Hannover; 12.04.'21

 

Thema: Aussengastronomie. Schwierig, schwierig. Kann man machen, aber lohnt sich das? Nur die Terrasse aufbauen und loslegen kommt für uns nicht in Frage, da evtl. leider nach einer Woche wieder Schluß sein kann. Trotzdem haben wir den Antrag auf Sondernutzung der Parkplatzfläche vor dem Kuri schon abgegeben. Und wir werden, da ihr im letzten Sommer so zahlreich erschienen seid, die Fläche vergrößern!

 

Gruß Bodo

Hansestadt Hannover; 09.04.2021

 

Schöne Nachrichten von unserem Vermieter. Während des jetzigen Lockdowns sollen noch die Graffities am Haus beseitigt und die Toiletten saniert werden. Ein schönes "Geschenk" (?) zu unserem 40. KURIläum. Die Älteren von euch erinnern sich, am 15. Mai 1981 wurde das KURIOSUM eröffnet.

 

Gruß Bodo

Hansestadt Hannover; 06.04.'21

 

Ein Ausser-Haus-Verkauf gibt es bei uns nicht, Warum? Einfach wegen des Müllproblems. Vor der Pandemie sprachen noch alle vom Verbot für Einweggeschirr und -besteck beim To-Go-Geschäft und jetzt? Auf der Suche nach einem passenden Mehrwegsystem sind wir leider noch nicht fündig geworden. Ausserdem wissen wir doch, das unsere leckeren Baguettes und Flammkuchen zusammen mit einem frisch gezapften Bier vor Ort am besten schmecken.

Gruß Bodo

Hansestadt Hannover; 01.04.'21

 

Dem Kuriosum geht es soweit gut. Die Sofort-, November- und Dezemberhilfen 2020 sind bei uns angekommen. Die Überbrückungshilfe 3 für 2021 wird noch beantragt. Auch um gekauften Gutscheine braucht ihr euch keine Sorgen machen. Die könnt ihr einlösen, aber wann? Leider sind die derzeitigen Gutscheine über paynoweatlater nur mit Kreditkarten bezahlbar.

Gruß Bodo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KURIOSUM Gute Fründe GbR

Anrufen

E-Mail

Anfahrt